Dienstleistungen

Managed Accounts

Ein Managed Account ist ein persönliches Konto, dass auf den eigenen Namen des Anlegers eröffnet und von einem professionellen Vermögensverwalter geführt wird. Im Rahmen der vereinbarten Anlagerichtlinien werden Handelsstrategien direkt auf den Konten der Investoren umgesetzt. Mittels eines Managed Accounts haben Sie als Investor die Möglichkeit, volle Transparenz und Flexibilität über ihr Konto zu besitzen. Sie haben 24 Stunden, 7 Tage die Woche Zugang zu Ihrem Konto und können online jede Transaktion und die Entwicklung Ihres Kontostandes verfolgen.

Kaum eine andere Kapitalanlage bietet diese hohe Transparenz. Zudem haben Sie jederzeit die Möglichkeit, ihr Konto aufzustocken, das angelegte Kapital zu reduzieren oder sich komplett auszahlen zu lassen.

Der wichtigste Aspekt ist, dass sich Ihr Geld auf Ihrem eigenen Konto befindet. Legitimiert durch eine begrenzte Handelsvollmacht, kann der Vermögensverwalter lediglich Long- und Shortpositionen eröffnen und schließen, hat aber keinen direkten Zugriff auf Ihr persönliches Konto. Die Verfügungsgewalt über Auszahlungen obliegt allein dem Kontoinhaber - Ihnen. Zudem dürfen Managed Accounts nur von lizenzierten Finanzportfolioverwaltern betrieben werden, die durch die in Ihrem Land bestehende Aufsichtsbehörde überwacht werden.

Neumann Capital - Total Return Managed Account

Neumann Capital - Total Return Managed Account nutzt die Möglichkeiten an den Kassa- und Terminmärkten durch diversifizierte Strategien aus. Im Fokus steht hierbei für den Manager immer der Vermögenserhalt und langfristiger Vermögensaufbau.

Die durchschnittliche jährliche Gewinnerwartung für den Investor liegt bei 15% p.a.

Bei den eingesetzten Strategien handelt es sich vorzugsweise um Inter Contract Spreads sowie Kalenderspreads im Options- und Futuresmarkt mit dem Hintergrund, die Volatilität sowie saisonale Effekte an den regulierten Finanz- und Warenterminmärkten gewinnbringend zu nutzen.

Präferiert werden Credit-Spreads, die darauf abzielen, dass man sich die Eingehung bestimmter Positionen vom jeweiligen regulierten Terminmarkt bezahlen lässt.
Durch den Einsatz dieser Strategien an den regulierten Finanz- und Warenterminmärkten strebt der Manager eine geringe Korrelation zur allgemeinen Wertentwicklung der Aktienmärkte an.

Der Manager handelt diese Strategie seit mehreren Jahren erfolgreich auf das eigene Buch. Seit April 2014 steht diese Strategie auch für Kunden zur Verfügung. Die Strategie ist ab EUR 20.000,- über die Sensus Vermögen GmbH erhältlich.

 

 

 

 

 

Bitte beachten Sie unsere RISIKOHINWEISE.
Risikohinweis:
Der Kapitalwert und der Anlageertrag eines Investments im Rahmen dieses Managed Account Programms wird ebenso Schwankungen unterliegen wie die Notierung der einzelnen Wertpapiere, in die das Programm investiert, so dass der Kontogegenwert eines Investors bei Beendigung des Programms sowohl mehr, als auch weniger sein kann, als zum Startzeitpunkt. Grundsätzlich gilt, dass die Wertentwicklung in der Vergangenheit keine Garantie für die Wertentwicklung in der Zukunft ist. Vergangenheitsbezogene Daten bieten keinen Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Es kann keine Zusicherung gemacht werden, dass die Ziele der Anlagepolitik erreicht werden. Diese Performanceübersicht ist für die allgemeine Verbreitung bestimmt und dient ausschließlich zu Informationszwecken. Es ist weder als Angebot zum Erwerb, noch als Anlageberatung auszulegen und bezieht sich nicht auf die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation bzw. auf etwaige Anforderungen von Personen, denen diese Übersicht ausgehändigt wird. Obwohl große Sorgfalt darauf verwendet wurde sicherzustellen, dass die in dieser Übersicht enthaltenen Informationen korrekt sind, kann ebenso wenig eine Verantwortung für Fehler oder Auslassungen irgendwelcher Art übernommen werden wie für alle Arten von Handlungen, die auf diesen basieren.